Von Himmelsleitern, Sternen und Engeln. Neue Treibholz-Objekte

 

Lange ist es her, dass Zeit und genug Ruhe vorhanden war, neue Kunststücke zu entwerfen.

Sowas geht nicht auf Knopfdruck, und dieses "Selbst und Ständig" fordert immer mal seinen Tribut, wenn es um die Kreativität und freie Arbeit geht.

Aber nun ist es soweit: Eine Reihe neuer Skulpturen mit Treibholz ist entstanden.

Auch wieder mit Booten, und mit jeder Menge Sternen...mit Engeln, die in den Seilen hängen oder auf welchen tanzen...schaut selbst! Die Idee von Engeln finde ich wunderschön, auch wenn ich nicht an sie glaube.

Gerade die Vorstellung von Schutzengeln gefällt mir.

Die Engel in meinen Objekten sind allerdings ein bisschen windig unterwegs, ich weiss nicht, ob sie schon ernsthaft genug für den Schutzengel-Job wären.

 

Ein kleiner Teil dieser (und anderer) Objekte wandert auch demnächst in den Onlineshop, aber das wird noch ein paar Tage dauern.

Zu den Kieler Ateliertagen können die Stücke auf jeden Fall angeschaut (und natürlich auch erworben) werden, und auch in der Ostseehalle zur "Schau der 1000 Bilder" werde ich als Gast im Stand von Jochen Kröger mit einigen Arbeiten vertreten sein.